SN-Military Aviation

Wittmund 05.04.2016

Am 05.04.2016 ging es mal wieder nach Wittmund, leider war das Wetter anfangs sehr grau und später auch mit Regen behaftet. Trozdem gingen 4 Eurofighter und eine A-4N Skyhawk an den Start. Der Flugbetrieb startete um 10:00 Uhr.

Den anfang machte die A-4N Skyhawk C-FGZO von Discovery Air.



Eurofighter 30+85 QRA beim Aufrollen auf die Bahn.



Eurofighter 30+85 QRA in Warteposition auf sein Flügelmann.



Eurofighter 30+82 QRA beim Aufrollen.



Eurofighter 30+85 und 30+82 QRA nochmal beide zusammen auf der Bahn kurz vor dem Start.



Gestartet wurde mit Nachbrenner, hier die 30+85.



Eurofighter 30+82 direkt hinter her.



Eurofighter 30+80 und 30+57 beim Last Chance Check.



Hier nochmal zusammen auf der Bahn kurz vor dem Start.



Eurofighter 30+57 beim Start, leider ohne Nachbrenner.



Eurofighter 30+80 beim Start.