SN-Military Aviation

Wittmund 19.03.2015

Am 19.03.2015 habe ich mich ein weiteres mal auf den Weg gemacht, um bei bestem Frühlingswetter ein paar schöne Aufnahmen zu machen.


A-4N Skyhawk von Discovery Air flogen am Vormittag, hier setzte die Maschine gerade auf.


Eurofighter 30+74 vom TaktLwG.74 waren auch an diesem Tag zum Tanken am Platz.


Eurofighter 30+02 ebenfalls vom TaktLwG.74 aus Neuburg.


Gegen mittag machte sich die QRA wieder auf zu einer Mission, hier die 31+00.


Eurofighter 30+79 QRA kurz vor dem Start.


Rückkehr der 31+00.


Eurofighter 30+79 QRA im Landeanflug.


Eurofighter 31+08 beim Start in die Nachmittagsrunde.


Gefolgt von der 30+98.


Nach einem Touch & Go, begann die 31+08 mit ihren Kalibrierungsflügen.


Eurofighter 30+98 beim T&G.


Die 30+98 machte an diesem Tag auch etliche Anflüge, hier beim Eindrehen.


Nach einem weiteren Anflug, beim hochziehen.


Nochmals die 30+98.


Schön zu sehen sind die verwirbelungen an den Flügeln der 30+98.


Hier nochmal etwas weiter.

Nach dem letzten Anflug, drehte die 30+98 nach rechts weg und ging in den Landeanflug.


Eurofighter 30+98 der TaktLwGrp."R" im Endanflug.


Am Abend ging dann nochmal eine A-4N Skyhawk von Discovery Air an den Start.


Eurofighter 30+98 ging am Abend auch nochmal raus.

Eurofighter 30+98 bei schönstem Sonnenlicht.


Als es etwas dunkler war kam die A-4N Skyhawk wieder rein, leider ist das Bild etwas verwackelt aber mit dem letzten Licht macht es schon was her.